unser Haus

Mobirise Website Builder

Upsala

Ein traditionsreicher und lebendiger Ort für Kinder, Jugendliche und Familien.
Das Freizeitzentrum Upsala ist eine Einrichtung des Jugendamtes Pankow
und befindet sich im Berliner Kiez Pankow Süd. Es ist ein offener Ort für junge Menschen und deren Familien. Im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit werden diverse Angebote für unterschiedliche Altersgruppen
bereitgestellt. Neben Krabbelgruppen, Tanzkursen und Angeboten in den Kreativwerkstätten wie bspw. Töpfern, Drucken, Holzbearbeitung und Nähen, gibt es Bildungs- und Beratungsangebote sowie regelmäßige Feste
darunter z.B. das Faschingsfest, die Walpurgisnacht,
das Sommerfest und Halloween.
Ziel ist es, den im Kiez wohnhaften Kindern, Jugendlichen und Familien niedrigschwellige Freizeitaktivitäten und Bildungsangebote zu offerieren,
mit Hilfe derer sie zum einen, neue Kompetenzen erwerben und zum anderen, ihr Netzwerk erweitern können. Dadurch sollen die Gemeinschaften innerhalb des Kiezes gestärkt werden. Kooperationen mit den ortsansässigen Grundschulen ermöglichen dem Freizeitzentrum zu dem die Durchführung
gezielter Bildungsprojekte wie bspw. das Tanzprojekt
"Beweg was!". 

Mobirise Website Builder

zur  Geschichte


Das Freizeitzentrum Upsala kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.
Ursprünglich befand sich die Jugendfreizeitstätte Thule Klub in der Berliner Straße an der Ecke Thulestraße.
Von 1984 bis 1997 wurde sie dort als reiner Jugendklub betrieben.
Man beschloss dann, von den Mieträumen der Gesobau in
bezirkseigene Räume umzuziehen, was durch die zeitgleiche Schließung einer Kindertagesstätte in der Upsalaerstraße möglich wurde. 1997 wurde die Freizeiteinrichtung Upsala in den neu bezogenen Räumen eröffnet. Die soziale Infrastruktur der Gegend kennzeichnet sich durch mehrere Grundschulen sowie zahlreiche Kindertageseinrichtungen. Eine Umgestaltung der einstigen Jugendfreizeitstätte in eine
Kinderfreizeiteinrichtung erschien unter diesenVoraussetzungen als sinnvoll.
Die im Jahr 2011 eingeführte Vorgabe des Jugendamtes,
Freizeitangebote für Familien mit Kindern im Alter von null bis sechs Jahren vorzuhalten, erforderten eine erneute
Anpassung des Konzeptes der Freizeiteinrichtung. Die seither geltende Zielgruppe des Upsalas umfasst neben Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 14 Jahren,
auch Kinder zwischen null und sechs, sowie ihre Eltern.
Nachdem auch die Räumlichkeiten im Obergeschoss des Gebäudes frei wurden, erweiterte das Freizeitzentrum 2017 sein Angebot auf zwei Etagen.

Mobirise Website Builder

unsere Hausordnung

Unsere Haus- und Gartenordnung
-Es gilt das Jugendschutzgesetz-
Das Betreten des Upsala-Klubs und des Geländes ist nur während der Öffnungszeiten gestattet. Mit Beginn der Dunkelheit erfolgt der Aufenthalt im Garten auf eigene Gefahr.
Wir legen großen Wert auf einen freundlichen Umgangston unter den Besuchern und mit uns, den Mitarbeitern des Upsala-Teams.
Gewalt in jeglicher Form (z.B. Schläge, Tritte, Schubsen) auch Erpressungen, Beleidigungen und Beschimpfungen sind nicht erwünscht.
Die Anweisungen der Mitarbeiter sind unbedingt zu befolgen, besonders im Garten bei der Benutzung der Spielgeräte.
Alle Spielgeräte werden nach ihrer Benutzung wieder an ihren Platz gestellt.
Kettcars und Bobbycars dürfen nur auf den vorgegebenen Weg gefahren werden.
Das Fußballspielen und das Fahrradfahren ist untersagt.
Unsere Kaninchen dürfen nicht eigenständig gefüttert werden.
Wir achten auf Sauberkeit und Ordnung. Der Müll ist in die dafür vorgesehenen Behälter zu werfen.
Mache ich etwas mutwillig kaputt, muss ich es ersetzen.
Wir rennen innerhalb des Freizeitzentrums nicht und achten auf unsere Lautstärke, da im Haus viele Kursangebote stattfinden. Für alle Kinder, die darauf nicht verzichten können, haben wir einen großen Garten.
Für die auf dem Gelände abgestellten Fahrräder sowie für beschädigtes oder abhanden gekommenes Eigentum übernehmen wir keine Haftung.
Tiere jeglicher Art sind im Upsala-Klub verboten.
Kinderwagen werden unter den dafür vorgesehenen Pavillon im Garten abgestellt. Im Haus ist das nicht gestattet.
Die Hausordnung wird mit dem Betreten der Einrichtung verbindlich.
Das Mitführen von Waffen, Drogen und alkoholischen Getränken jeglicher Art ist verboten.
Das Rauchen ist für Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, nur an den ausgewiesenen Orten im Freien gestattet. 
euer Upsala Team

Address

Bezirksamt Pankow von Berlin
Freizeitzentrum Upsala
Upsalaer Straße 6
13189 Berlin

Follow Us
Contacts

eMail:
freizeitzentrum.upsala@
gmail.com
Phone: +49 30 472 20 84

Offline Website Maker